Risikobewertungen und Planung von Blitzschutzanlagen

Häufig wird an Firmengebäuden bei der Installation von Blitzschutzanlagen gespart. Dabei können durch Blitzeinschläge sehr kostenintensive Schäden am Gebäude oder an der Elektrik entstehen, die teilweise nicht von den Versicherungen abgedeckt werden. Hier bieten wir den Unternehmen eine Risikobewertung für ihre Gebäude an und können ihnen dazu die entsprechenden Möglichkeiten aufzeigen. Unsere Blitzschutzplaner entwerfen die entsprechenden Anlagen für die Gebäude. Dieses beinhaltet die Analyse der Struktur, um potenzielle Gefahrenstellen zu identifizieren und im Anschluss die Festlegung der geeigneten Maßnahmen zum Schutz vor Blitzschäden. Dabei werden Aspekte wie die Struktur des Gebäudes, die Standortgegebenheiten, die Nutzung und die vorhandenen Technologien berücksichtigt.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere News

Immer auf dem neusten Stand

Das könnte Sie interessieren

Mann kontrolliert verbaute Solarzelle

Besteuerung von Photovoltaik-Anlagen

Bundesregierung setzt im Jahressteuergesetz Länderforderungen für Steuererleichterungen und Bürokratieabbau um Bereits im November 2021 hatte sich der Bundesrat dafür ausgesprochen, steuerliche Hürden bei Anschaffung und

MEHR LESEN »

Haben Sie weitere Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

Haben Sie weitere Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

Wallboxen

Photovoltaik

Kraft-Wärme-Kopplung

Service & Abrechnung